Suchfunktion

Inhalt:

Ermittlungsabteilungen

Vollstreckungsabteilung

Verwaltung

Organisation der Staatsanwaltschaft Tübingen

I.  Ermittlungsabteilungen

  • Ermittlungsabteilung 1
    Regionalabteilung der Amtsgerichtsbezirke Tübingen und Rottenburg sowie Umweltstrafsachen, politische Verfahren und Immunitätssachen
    Telefon: 07071/200-2794 oder -2624, -2791, -2856
    Telefax: 07071/200-2653
  • Ermittlungsabteilung 2
    Regionalabteilung der Amtsgerichtsbezirke Reutlingen und Münsingen, sowie Verfahren gegen das Waffengesetz
    Telefon: 07071/200-2858 oder -2831, -2776, -2672, -2625, -2662
    Telefax: 07071/200-2660
  • Ermittlungsabteilung 3
    Regionalabteilung der Amtsgerichtsbezirke Calw, Nagold, Bad Urach
    Telefon: 07071/200-2785 oder -2830, -2739, -2750, -2861
    Telefax: 07071/200-2663
  • Ermittlungsabteilung 4
    Organisierte Kriminalität, Geldwäsche, Betäubungsmittel-Strafsachen, Strafverfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende
    Telefon: 07071/200-2862 oder -2825, -2626, -2627, -2628
    Telefax: 07071/200-2655

II.  Vollstreckungsabteilung 

          Rechtspfleger
 
         
Die Zuteilung der Eingänge erfolgt nach Turnus, dem AKA-Anteil des
          jeweiligen Referats entsprechend.
          Es wird jeweils ein gesonderter Turnus geführt für:

         · Freiheitsstrafen
         · Freiheitsstrafen mit Bewährung
         · Ersatzfreiheitsstrafen
         · Maßregelvollzug

          Geldstrafenvollstreckung

         
Die Geldstrafenvollstrecker nehmen die Vollstreckung von
          Geldstrafen und Erzwingungshaft im Sinne einer ganzheitlichen
          Bearbeitung wahr, einschließlich der Vollstreckung von neben
          einer Geldstrafe angeordneten Fahrverboten, Fahrerlaubnisent-
          ziehungen und -sperren sowie Einziehungen von Führerscheinen.  
          Sie bearbeiten die Kostenangelegenheiten und erledigen MiStra-
          Mitteilungen und Mireg-Aufgaben.

          Zetrales Seviceteam

          Die Zuteilung der Eingänge erfolgt nach Turnus, dem AKA-Anteil des
          jeweiligen Referats entsprechend.
          Es wird jeweils ein gesonderter Turnus geführt für:

          · Geldstrafen
          · Geldstrafen mit gleichzeitig angeordneter Fahrerlaubnisentziehung, 
            Sperrfrist oder Fahrverbot
          · Ordnungswidrigkeiten
          · Ordnungswidrigkeiten mit gleichzeitig angeordnetem Fahrverbot
          · Erzwingungshaften

          Telefon: 07071/200-2669 oder -2788, -2630, -2867, -2632
          Telefax: 07071/200-2661

 

III. Verwaltung

  • Allgemeine und besondere Verwaltungsangelegenheiten
    Telefon: 07071/200-2772
    Telefax: 07071/200-2665

Fußleiste